Hängeleuchte AIM FIX Schwarz

Keine
LED, Leuchtmittel inkludiert
298,00 €
Auf Lager
Alle unsere Artikel sind außer Sonderfälle immer auf Lager
SKU
F0098030
A++
  • Sicherer Versand
  • Preisgarantie
  • Qualitätsgarantie
Wir führen das gesamte Sortiment des Herstellers und es kann sein, dass es für dieses Produkt noch weitere Ausführungen gibt. Fragen Sie uns einfach an und wir helfen Ihnen weiter.

ZUR KOSTENLOSEN ANFRAGE

Diese Pendelleuchte ist aus beschichtetem Aluminium und schafft spielend eine lebendige Atmosphäre. Der schwenkbare Leuchtenkörper besitzt ein schlichtes, modernes Design und überzeugt mit neuester LED-Technologie. Die Nutzlänge des Kabels beträgt 9 Meter, die Lampe kann daher in einem Abstand von bis zu 3 Metern von der Decke aufgehängt werden. Auf Anfrage gibt es eine Mehrfachrosette mit Anschlussmöglichkeit von bis zu 5 AIM Leuchten. Die Pendelleuchte ist in verschiedenen Farbausführungen und Größen erhältlich.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Hängeleuchte AIM FIX Schwarz
Das Unternehmen FLOS startet seine Gründungsgeschichte in den 60er Jahren in einer Obstgenossenschaft in Marling, in unmittelbarer Nähe unseres Hauptquartiers. Dino Gavina war nach der Begegnung mit Arthur Eisenkeil, Gründer des Familienunternehmens Lichtstudio Eisenkeil und Erfinder, und Entwürfen zahlreicher neuer Möbelstücke (mit Achille und Pier Giacomo Castiglioni, Ignazio Gardella, Carlo und Tobia Scarpa und anderen Genies der italienischen Architektur), davon überzeugt, dass es an der Zeit war, neue Lampen zu kreieren. Die von Eisenkeil verwendete Cocoon-Technik – ein auf ein Metallgestell gespritzter Harz – schien ein perfekter Anfang zu sein: statt eine Glühbirne zu verzieren sollte dem Licht vielmehr ein Zauber verliehen werden, indem es durch ein nebelhaftes und dadurch zauberhaftes, wolkenartiges Material gefiltert wurde. Er holte die Gebrüder Castiglioni mit ins Boot, welche gleich begonnen mit der Cocoontechnik zu arbeiten. Es entstand das Unternehmen FLOS und die ersten, in Marling entwickelten Cocoonleuchten, wurden verkauft. Die Cocoonleuchten von FLOS werden auch heute noch im Hause Eisenkeil hergestellt. Heute kennt man FLOS nicht nur wegen seiner zahlreichen Designklassiker, das Unternehmen steht für feinstes, italienisches Leuchten-Design. Außerdem verbindet es gekonnt neue Designtalente von Philippe Stark bis Alexander Grcic, mit bewährten Traditionen.
Ronan & Erwan Bouroullec Ronan und Erwan Bouroullec sind 1971 bzw. 1976 in Quimper (Frankreich) geboren. Ronan studierte an der Ecole Nationale des Arts Décoratifs in Paris, Erwan an der Ecole des Beaux-Arts in Cergy Pontoise. Ronan begann gleich nach seiner Ausbildung selbständig zu arbeiten, wobei ihm sein Bruder, der noch in Ausbildung war, assistierte. Seit 1999 betreiben die beiden Brüder als gleichberechtigte Partner ein Design-Studio in Paris. Ihr Arbeitsgebiet reicht von kleinen Gebrauchsgegenständen bis hin zu Architekturprojekten. Neben dem Entwerfen von Wohn- und Büromöbeln, Vasen, Schmuck und diversen Wohnaccessoires gehört die Raumgestaltung durch Lichtelemente zu ihren wichtigsten Aufgabengebieten. Auszeichnungen • 1998: „Grand Prix du Design de la Ville de Paris“ • 1999: „New Designer Award“ bei der International Contemporary Furniture Fair • 2002: „Designers of the Year“ beim Salon du Meuble, Paris • 2005: „Red Dot Award“ für die Facett Kollektion für Ligne Roset („Best of the Best“) • 2008: „Red Dot Award“ für das Worknest Büro für vitra („Best of the Best“) • 2008: „Finn-Juhl Prize“, Kopenhagen
Mehr Informationen
Farbe Schwarz
Watt 12W
Lichtfarbe 2700K
Leuchtmittel LED
Schutzfaktor IP20
Höhe max. 4000 mm
Durchmesser 170 mm
Hersteller Flos
Designer R. & E. Bouroullec